Die Deutsche Gesellschaft für Pflanzenernährung e.V. (DGP)

Die Pflanzenernährung vereint die Ernährungsphysiologie der Pflanzen, den Nährstoffhaushalt von Böden und die Düngungslehre.
Im Zentrum der DGP steht der Austausch zwischen den Teildisziplinen, zwischen Nachwuchswissenschaftlern und erfahrenen Forschern,
sowie zwischen zahlreichen Institutionen der Wissenschaft.

Stellungnahmen der DGP

Stellungnahmen der DGP finden Sie hier.


 

Mitglied werden

Als Mitglied der DGP erhalten Sie Zugang zu unserer Fachzeitschrift „Journal of Plant Nutrition and Soil Science“ und werden regelmäßig über Aktivitäten und Veranstaltungen informiert. Unseren Mitgliedern bieten wir außerdem verschiedene Fördermöglichkeiten an. Auf den jeweiligen Unterseiten finden Sie dazu weitere Informationen. Wir organisieren regelmäßig Workshops und beteiligen uns an der Organisation von Veranstaltungen

Vernetzung

Erweitern Sie Ihr
persönliches Netzwerk.

Fördermöglichkeiten

Die DGP fördert Nachwuchs-
wissenschaftler.

Persönliche Kontakte

Engagieren Sie sich in der DGP
und lernen dabei neue
Menschen kennen.

Werden Sie jetzt Mitglied der DGP!
Wir würden uns freuen, Sie als Mitglied in der DGP zu begrüßen!

Selbst aktiv werden

Die DGP verbindet Wissenschaftler aus allen Bereichen der Pflanzenernährung und fördert die Kommunikation und den Erfahrungsaustausch zwischen allen Mitgliedern.

In verschiedenen Bereichen können auch Sie als Mitglied aktiv werden:

  • Neuigkeiten und Stellenangebote aus Ihren Arbeitsgruppen über die Webseiten der DGP verbreiten
  • bei der Vergabe von Auszeichnungen, wie z.B. Promotions- und Posterpreisen, mitwirken
  • durch Beiträge auf der Mitgliederversammlung die DGP gestalten
  • an Stellungnahmen zu aktuellen gesellschaftlichen und politischen Themen mitarbeiten
  • Workshops zu Themen der Pflanzenernährung veranstalten
  • die Jahrestagung der DGP organisieren

Wir sind offen für neue Vorschläge und Konzepte und setzen uns gemeinsam mit Ihnen für die Verwirklichung Ihrer Ideen ein.

Stellenangebote

Post-doctoral position in Plant Biology (M/W)

Manganese transport and its regulation in Arabidopsis (Metal Mobility (Memo)

Datum der Veröffentlichung: 27.09.2021
Wo: Biochemistry and Plant Molecular Physiology lab, SupAgro-INRAE campus, Montpellier
Start: September 2021

PDF ansehen